Chocolate Chip Muffins
Amerikanisch,  Für Gäste,  Geburtstag,  Süsses

Chocolate Chip Muffins (einfach, vegan)

Brauchst du schnell etwas Süsses auf dem Tisch? Such nicht weiter 😉 Diese klassischen Chocolate Chip Muffins sind super einfach und schnell – ausserdem schmecken sie jedem und jeder. Unkompliziert, lecker, aber trotzdem selbstgemacht – that’s how we like it!

Sofort zum Rezept

Wie alle meine anderen Rezepte sind auch diese Muffins vegan. Das Rezept ist deswegen aber nicht komplizierter (im Gegenteil!) und schmecken tun die Chocolate Chip Muffins so oder so hervorragend. Du wirst sehen, veganes Gebäck ist stinknormal! 😉

Wenn du mehr vegane Muffin-Rezepte suchst, dann klicke doch mal hier. Besonders beliebt sind die Streusel Muffins, die Blueberry Muffins und die Rüebli Muffins! Viel Spass und En Guete!

Chocolate Chip Muffins
5 from 1 vote
Drucken

Chocolate Chip Muffins (einfach, vegan)

Ein super einfaches, sehr leckeres Rezept für klassische Chocolate Chip Muffins. Das Rezept gibt's hier - natürlich vegan!

Ergibt: 6 Muffins

Mahlzeit Für Gäste, Geburtstag, süsses
Küche Amerikanisch
Vorbereiten 20 Minuten
Backen 20 Minuten
Portionen 6 Muffins

Zutaten

  • 125 gr Weissmehl
  • 75 gr Zucker
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml pflanzliche Milch (ich verwende Hafermilch)
  • 50 ml pflanzliches Öl (ich verwende Rapsöl)
  • ½ TL Apfelessig
  • ½ TL Vanillearoma (optional)
  • 40 gr Chocolate Chips (vegan)

Vorgehensweise

  1. Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und Muffinförmchen vorbereiten.

  2. Die trockenen Zutaten für den Teig (125 gr Mehl, 75 gr Zucker, ½ TL Backpulver, ½ TL Natron und 1 Prise Salz) in einer Schüssel zusammenrühren.
  3. Die nassen Zutaten für den Teig (125 ml pflanzliche Milch, 50 ml Öl, ½ TL Apfelessig und ½ TL Vanillearoma) in eine zweite Schüssel geben und mit einem Löffel verrühren.
  4. Das Mehlgemisch portionsweise in die nasse Mischung geben und mit einem Löffel vermischen. Danach 40 gr Chocolate Chips beigeben und verrühren.
  5. Den Teig in die Muffinförmchen füllen. Ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach gut abkühlen lassen.

Hast du auch Pinterest? Dieses Rezept kannst du mit folgendem Bild pinnen, damit du es jederzeit schnell wiederfinden kannst:

Ich freue mich, wenn du das Rezept ausprobierst und ich freue mich umso mehr, wenn du mir in einem Kommentar erzählst, wie dir die Chocolate Chip Muffins gefallen haben. Du kannst mich auch auf Instagram taggen (@avobelle_food), denn ich sehe sehr gerne, was du gezaubert hast, und teile dein Bild auch!

Ich bin Annebelle und bei mir findest du tolle vegane Rezepte für jeden Anlass. Ob Health Food, Naschereien, für den schnellen zNacht oder für ein etwas Ausgefallenes für Gäste: Hier findest du alles, was dein Herz begehrt. Eins haben aber alle Rezepte gemeinsam: Sie lassen sich wunderbar in einer durchschnittlichen Küche mit gewöhnlichen, gut erhältlichen Zutaten zubereiten. Ach ja, und alle Rezepte sind nebenbei auch noch vegan. Schön bist du da – Ich hoffe, es gefällt dir!

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung